zurück zur Übersicht

06/2021

Schulform: Gymnasium, Weiterbildungskolleg, Gesamtschule 

Rückblick und Ausblick nach eineinhalb Jahren Pandemie: Was Sie erfahren haben und perspektivisch erwarten.

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

am Ende eines Schuljahres voller Unwägbarkeiten wenden wir uns mit der Bitte an Sie, sich an einer Umfrage zur Situation an Ihren Schulen nach anderthalb Jahren Pandemie bis zum 21.06.2021 zu beteiligen. Aus zahlreichen Zuschriften wissen wir, dass die letzten Monate für die meisten Kolleginnen und Kollegen von großer Sorge geprägt waren – Sorge um die eigene Gesundheit und die der Schülerinnen und Schüler, Sorge um die Qualität der Bildung in unserem Land und um die pädagogischen und sozialen Folgen der gegen die Ausbreitung des Virus ergriffenen Maßnahmen – nicht zuletzt und verstärkt von der Sorge, inwieweit die Lehrerinnen und Lehrer die stetig steigende Belastung noch tragen können. Um einen besseren Einblick in Ihre Stimmung, Ihre Anliegen und Ihre Vorstellungen für die Zukunft zu erhalten, bitten wir Sie, sich an der nachstehenden Umfrage zu beteiligen.

Die Ergebnisse sollen die Basis für die Formulierung unserer Vorstellungen über die Gestaltung des nächsten Schuljahres sowie unserer Forderungen an den Dienstherrn bilden, damit wir Ihre Belange gegenüber den schulpolitisch Verantwortlichen passgenau kommunizieren und mit Nachdruck vertreten können.

Vielen Dank für Ihre Beteiligung an der Umfrage!

Die Umfrage ist leider schon abgelaufen.

Legende zu Abkürzungen:

KuK – Kolleginnen und Kollegen, LuL – Lehrerinnen und Lehrer, SuS – Schülerinnen und Schüler, QUA-LiS – Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule